GfU Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH & Co.KG

Die Berater der GFU stehen unseren Mandanten als "Stab auf Zeit" für Sonderfragen zur Verfügung. Hierzu zählen insbesondere Aufgaben aus dem betrieblichen Finanzbereich (Liquiditätsplanung und -steuerung, Optimierung interner Arbeitsabläufe) sowie die zeitlich begrenzte Übernahme von Management-Funktionen. Darüber hinaus werden projektbezogene Planungsleistungen, etwa bei Verlagerungen in ausländische Fertigungsstätten, in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des jeweiligen Mandanten koordiniert.

Als weitere, aktuell notwendige Betreuung der Mandanten wird die Vorbereitung und Begleitung mittelständischer Unternehmen auf die Anforderungen von Basel II zu einem weiteren Beratungs-Schwerpunkt ausgebaut.

Spezialisten der GFU befassen sich mit dem Rating-System der Banken und sind für den Unternehmer oder Geschäftsführer Ansprechpartner im Vorfeld oder Berater während der Bankgespräche.

Die GFU steht den Mandanten des Verbundes auch bei der Suche neuer Mitarbeiter, insbesondere für die Ebenen Geschäftsführung/Finanzen/Rechnungswesen/Controlling zur Verfügung.

Das Tätigkeitsspektrum umfasst hier sowohl die vertrauliche Anzeigenschaltung als auch eine qualifizierte Vorauswahl der Bewerber.

Soweit Fragestellungen zur betrieblichen Restrukturierung im Rahmen eines Turnaround-Managements relevant werden, finden die Mandanten des Verbundes bei der GFU ebenfalls den richtigen Ansprechpartner.